KIRCHENGEMEINDE IDENSEN/MESMERODE

Neuigkeiten unserer Gemeinde

Neue Jugendgruppe

Am 22. Februar hat sich ein Teil der Konfirmandengruppe aus dem Jahr 2017 getroffen. Bei leckerem Essen als Dankeschön für die Mitwirkung beim Krippenspiel letzte Weihnachten hatten wir viel Spaß. Beim leckeren Essen als Dankeschön für die Mitwirkung beim Krippenspiel auf Seegers Hof hatten alle viel Spaß. „Eigentlich wäre es schade, wenn wir uns nicht häufiger sehen würden.“, war die einhellige Meinung. Und so wurde unsere neue Jugendgruppe von den Jugendlichen aus Bokeloh und Idensen-Mesmerode, den Gemeinden im Butteramt gegründet.

Wir treffen uns grundsätzlich jeden 3. Freitag im Monat von 18 – 20:30 Uhr im Gemeinderaum der Neuen Kirche.

Wenn Du konfirmiert bist, im Alter zwischen 14 und 18 Jahren und Lust hast, dich mit netten, anderen Jugendlichen zu treffen, komm doch einfach dazu! Das erste Treffen wird am 15.03.2019 sein, geplant ist ein Spieleabend. Und vielleicht finden wir ja dann auch unseren Namen…

Also: Komm vorbei: 15.03.2019 ab 18 Uhr! Wir freuen uns auf dich! Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Storch2019Die Störche auf der Sigwardskirche sind zurück

Eigentlich ist im Februar noch nicht die Zeit für Störche, aus Afrika zurück nach Niedersachsen zu kommen. Aber seit kurzem ist unser Storchenpaar wieder zurück auf dem Nest auf der Sigwardskirche und genießt die Sonnenstrahlen. Immerhin war es an dem Tag des Fotos (16.2.) mit 14° ungewöhnlich warm für einen Februartag - durch Klicken auf das Foto sehen Sie den Storch auch in voller Pracht.

Kirche und Landwirtschaft im Dialog

BesuchWiddelLandwirt Heinz Widdel hat den Kirchenvorstand Idensen-Mesmerode zu einem Informationsabend auf seinen Hof in Mesmerode eingeladen.

Mit seiner Tochter Katrin Carl, die die Milchwirtschaft mit 140 Kühen auf dem Hof leitet und deren Mann Christian führte er den Vorstand über den Hof und sie erklärten gemeinsam die Rahmenbedingen, die für die heutige Landwirtschaft gelten. Zuerst wurde der vollautomatische Melkstand vorgeführt und dann die Stallungen, in denen die Tiere gehalten wurden. Interessant auch der Außenstall, der sehr luftig ist und damit den Vorlieben der Tiere angepasst ist. Wärme gefällt ihnen nicht.

GruppenleitertreffenTreffen der ehrenamtlichen Gruppenleiter

Es sind die ehrenamtlichen Gruppenleiter, die mit ihren Gruppen wichtige Bedürfnisse unserer Gemeindeglieder abdecken. So treffen sich unsere Senioren in der Seniorengruppe und machen gemeinsam Fahrten, die Freude am Singen wird gemeinsam bei den Sigward Singers ausgelebt, wer mal wieder Plattdeutsch sprechen möchte trifft sich beim Plattdüütsch. Auch wird gemeinsam gepilgert. Doch schon die ganz Kleinen kommen in der Krabbelgruppe auf ihre Kosten und treffen sich dann später in der Kinderkirche.

Wer erkennt es - Februar 2019

WererkenntFeb19Ein aktuelles Lied in den Charts hat dieses Mal meine Aufmerksamkeit für diese Rubrik geweckt. Hier erst einmal der Text:

Beschlossen zu lächeln anstatt sich zu verstecken
Umgeben von Visionen, um mich in Sicherheit zu bringen, yeah
Wir haben alle Schläge und ja, ich weiß, es ist hart, mhm

Aber warum ist es so schwer, nur etwas Liebe zu zeigen?

Ich habe beschlossen, meinen Kopf aufrecht zu erhalten
Aber ich werde es niemals loslassen
Deine Worte, ja, sie trieben mich weiter
Gute Antwort, voller Arroganz

Weltgebetstag 2019: Kommt, alles ist bereit!

WeltgebetstagEs ist noch Platz am 1. März, dem Weltgebetstag, um 19 Uhr in der neuen Kirche in Idensen. Dann laden die Frauen der drei Kirchengemeinden des Butteramts nach Slowenien in das Naturparadies zwischen Alpen und Adria ein. Gebete und Lieder dieses Gottesdienstes haben Frauen aus Slowenien zusammengestellt und sie berichten auch über ihr Leben in dem Land. Das Motto des Gottesdienstes „Kommt, alles ist bereit“ nach der Bibelstelle des Festmahls in Lukas 14 wird in einem Anspiel lebendig.

Die Kollekte in diesem Gottesdienst ist dafür bestimmt, Projekte, die Frauen und Kinder stärken, in aller Welt zu unterstützen. Nach dem Gottesdienst lädt das Vorbereitungsteam dazu ein, kulinarische Genüsse aus Slowenien kennenzulernen. Zum Beispiel wird Orehova Potica, die Königin des slowenischen Festtagsgebäcks, zu probieren sein.

Sing and Praise – Singen und Loben

Freiheit 2Ein Grund dankbar zu sein, findet sich immer. Einen Raum zum fröhlichen Miteinander bieten wir. Gemeinsamen singen wir. Gemeinsam beten und feiern wir.

Gerechtigkeit, Liebe und das Leben sind gute Gründe für Lob, Dank und Gesang. Die Jugendband wird uns musikalisch begleiten. Die Evangelische Jugend und Pastorin Dr. Dierks lesen, predigen. Die Lichttechnik sorgt wieder für eine gute Atmosphäre. Das große Team, wird den Gottesdienst wieder mit verschiedenen Elementen gestalten. Miteinander werden wir feiern; denn alles ist gut vorbereitet. Besonders begrüßen wir unsere neuen Kofis im Butteramt mit den Familien.

Wir feiern am Samstag, 02. März 2019, 18:00h in der Neuen Kirche in Idensen miteinander.

Diese Webseite verwenden Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Bitte geben Sie uns dazu Ihre Zustimmung.
Weitere Infos... Einverstanden