Gemeindegruppen und Verstaltungen werden wieder durchgeführt.
Gottesdienste und Konfirmandenunterricht finden unter Anwendung des Hygienekonzeptes weiterhin statt.

Die Sigwardskirche ist verlässlich täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Neuigkeiten unserer Gemeinde

Glaubensspruch 14

Gemeindebüro grundsätzlich geschlossen


Aufgrund der aktuellen Corona-Lage bleibt das Gemeindebüro bis auf weiteres geschlossen. Sollten Sie ein Anliegen haben, bitten wir Sie, einen Termin zu vereinbaren. Bitte nutzen Sie unseren Anrufbeantworter unter der Rufnummer 05031/2520 und hinterlassen Ihren Namen und Ihre Telefonnummer. Wir melden uns dann gerne bei Ihnen.

Impfzentrum Messegelände2020 12 14 alias 400x300pxFahrservice zum Impfzentrum

Sobald vom Land Niedersachsen konkrete Aussagen zum Impfprogramm für ältere Menschen, die zu Hause leben, gemacht werden, wird es für den von uns betreuten Bereich in den Dörfern Idensen und Mesmerode auch einen Fahrdienst für Personen geben, die aus dem familiären Umfeld keine Unterstützung haben, um zum Impfzentrum am Messegelände zu kommen. Soweit erforderlich, wird auch zur Vereinbarung des Impftermins Hilfe angeboten, denn viele Mitbürger/innen machen sich aufgrund der Berichterstattung Sorgen, dass sie an dem Angebot nicht teilhaben könnten. Für Hilfsgesuche stehen wir über 05031/5150073 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung. Die Telefonnummer ist montags bis freitags vormittags besetzt - in den anderen Zeiten sprechen Sie bitte auf den Anrufbeantworter.

WererkenntJan21Wer erkennt es -  Januar 2021

Ich hoffe, Sie sind gut in das Neue Jahr 2021 hereingekommen und schauen jetzt gespannt auf die kommende Zeit. Auch in diesem Jahr wollen wir wieder Lieder übersetzen, erkennen und deuten. Für diesen Monat habe ich ein Lied herausgesucht, welches sehr negativ klingt. Hier erst einmal der Text:

Es beginnt mit einer Sache, ich weiß nicht warum

Es spielt nicht mal eine Rolle, wie sehr du dich bemühst

Behalt das im Hinterkopf, ich schrieb diesen Reim

Um rechtzeitig zu erklären.

 

Ich weiß nur, dass Zeit wertvoll ist!

Sieh, wie sie verfliegt, während

vab jl2021 720x3002x

Heiligabend – dörflich, herzlich und mit Abstand

Am Heiligabend hat unsere Kirchengemeinde gleich vier Gottesdienste gefeiert. Das war ein Novum, denn normalerweise kommen wir mit unseren rund 750 Gemeindegliedern mit drei Gottesdiensten aus. Um jedoch die Besuche zu streuen und das Hygienekonzept anwenden zu können, kam es zu dieser Änderung. Und auch neu war, dass Heiligabend (wie alle acht Gottesdienste im Dezember) nur von Ehrenamtlichen gestaltet wurde. Gemeinsam wurde ein Ablauf vorbereitet, der rund 140  Menschen ansprach, aber in der Gestaltung auf verschiedene Schultern verteilt werden konnte.

Trotz Abstand und Maske merkte man die dörfliche Verbundenheit schon in der Vorbereitung: Die Feuerwehr fällte gleich drei Tannenbäume und stellte sie – wie selbstverständlich – vor und in der Kirche auf und der Männergesangsverein stellten einen Pavillon zur Verfügung. Bei der Verabschiedung nach den Gottesdiensten konnten man sogar hinter den Masken ein Lächeln erkennen.

Heiligabend 2020

Gedanken zum 4. Advent4. Advent

Ein Text aus der Bibel

Elisabeth war im sechsten Monat schwanger.
Da schickte Gott den Engel Gabriel zu einer Jungfrau in die Stadt Nazareth in Galiläa. Sie war mit einem Mann verlobt, der Josef hieß.
Er war ein Nachkomme von David. Die Jungfrau hieß Maria.

Der Engel trat bei ihr ein und sagte:
„Ich grüße dich! Gott hat dir seine Gnade geschenkt.
Der Herr ist mit dir.“

Maria erschrak über diese Worte und fragte sich:
„Was hat dieser Gruß zu bedeuten?“

Da sagte der Engel zu ihr:
„Hab keine Angst,

ActionboundDez20

Glaubensspruch 1

Diese Webseite verwenden Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Bitte geben Sie uns dazu Ihre Zustimmung.