Gemeindegruppen und Verstaltungen sind aktuell ausgesetzt.
Gottesdienste und Konfirmandenunterricht finden unter Anwendung des Hygienekonzeptes weiterhin statt.
Das Gemeindebüro ist nach Terminsprache zugänglich.

Die Sigwardskirche ist verlässlich täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Neuigkeiten unserer Gemeinde

Kostenloses „Mittagessen to go“ für BuT-Berechtigte beim Projekt Kurze Wege

Schüler*innen und Schüler, die bislang in der Schule am Mittagessen teilgenommen haben, durch das Home Schooling momentan aber nicht versorgt sind, haben die Möglichkeit, sich ein verpacktes vegetarisches Mittagessen im Laden „Kurze Wege“, Barnestraße 52, Wunstorf abzuholen. Das Angebot gilt von montags bis freitags. Die Essensausgabe erfolgt an diesen Tagen von 11 - 13 Uhr.

Wer das Angebot in Anspruch nehmen möchte, muss sich mit dem folgenden/anhängenden Formular unter Angabe der BuT-Nummer jeweils für eine ganze Woche anmelden. Einzelheiten können dem Formular entnommen werden. Es kann auch auf der

vlA IntroLebendiger Adventskalender 2020 - was bleibt?

In der Adventszeit 2020 hat unsere Kirchengemeinde den virtuellen lebendigen Adventskalender begangen. In den 24 Türchen steckten Videos von Menschen unserer beiden Dörfen Mesmerode und Idensen. Jede/r konnte sich aussuchen, was in dem Video passiert. Ob Geschichte, Lied, Bastelanleitung oder Erläuterung. Auf Hochdeutsch und auf Plattdeutsch. Zwischen 2 und 17 Minuten von 11 Jahren bis über 80 - ein bunter Blumenstrauß von Beiträgen, die nie vorgegeben waren.

Es war für alle toll zu sehen, mit welcher Liebe diese Beiträge gestaltet wurden: Von der Dekoration bis zur sorgfältigen Auswahl des Inhaltes haben alle auch etwas Persönlichkeit preisgegeben. Wie viele Menschen aus unserer Gemeinde haben sich diese Videos angesehen? Wir wissen es nicht. Denn wir können nur zählen, wie häufig ein Türchen geöffnet wurde. Wir kennen Familien, die

Fasten 2021S

Fastenaktion 2021

Gemeinschaften brauchen Regeln. Doch zu den Regeln gehört Spielraum. Und dessen Auslotung ist eine Kunst. Dass es auf Erden keine absolute Wahrheit gibt, kann man in Demokratien vielfach erkennen. Parlamente oder Gerichte beraten in schwierigsten Fällen darüber, wie eine Ordnung auszulegen ist. Eine totale Blockade jeglichen Widerspruchs lässt sich mit der Botschaft der Liebe Jesu Christi nicht vereinbaren, wie sie der Apostel Paulus in seinem Brief an die Korinther beschreibt – unsere Bibelstelle zur vierten Fastenwoche.

Liebe und Gnade eröffnen keine grenzenlosen Wüsten, sondern machen Regeln im Alltag anwendbar. Großzügigkeit heißt nicht: „Es ist mir egal, wie du darüber denkst. Hier gilt nur, was ich für richtig halte!“ Sondern: „Lass uns mal darüber reden, wie wir das hinkriegen, obwohl wir verschiedener

Glaubensspruch 14

Gemeindebüro grundsätzlich geschlossen


Aufgrund der aktuellen Corona-Lage bleibt das Gemeindebüro bis auf weiteres geschlossen. Sollten Sie ein Anliegen haben, bitten wir Sie, einen Termin zu vereinbaren. Bitte nutzen Sie unseren Anrufbeantworter unter der Rufnummer 05031/2520 und hinterlassen Ihren Namen und Ihre Telefonnummer. Wir melden uns dann gerne bei Ihnen.

Impfzentrum Messegelände2020 12 14 alias 400x300pxFahrservice zum Impfzentrum

Sobald vom Land Niedersachsen konkrete Aussagen zum Impfprogramm für ältere Menschen, die zu Hause leben, gemacht werden, wird es für den von uns betreuten Bereich in den Dörfern Idensen und Mesmerode auch einen Fahrdienst für Personen geben, die aus dem familiären Umfeld keine Unterstützung haben, um zum Impfzentrum am Messegelände zu kommen. Soweit erforderlich, wird auch zur Vereinbarung des Impftermins Hilfe angeboten, denn viele Mitbürger/innen machen sich aufgrund der Berichterstattung Sorgen, dass sie an dem Angebot nicht teilhaben könnten. Für Hilfsgesuche stehen wir über 05031/5150073 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung. Die Telefonnummer ist montags bis freitags vormittags besetzt - in den anderen Zeiten sprechen Sie bitte auf den Anrufbeantworter.

WererkenntJan21Wer erkennt es -  Januar 2021

Ich hoffe, Sie sind gut in das Neue Jahr 2021 hereingekommen und schauen jetzt gespannt auf die kommende Zeit. Auch in diesem Jahr wollen wir wieder Lieder übersetzen, erkennen und deuten. Für diesen Monat habe ich ein Lied herausgesucht, welches sehr negativ klingt. Hier erst einmal der Text:

Es beginnt mit einer Sache, ich weiß nicht warum

Es spielt nicht mal eine Rolle, wie sehr du dich bemühst

Behalt das im Hinterkopf, ich schrieb diesen Reim

Um rechtzeitig zu erklären.

 

Ich weiß nur, dass Zeit wertvoll ist!

Sieh, wie sie verfliegt, während

vab jl2021 720x3002x

Heiligabend – dörflich, herzlich und mit Abstand

Am Heiligabend hat unsere Kirchengemeinde gleich vier Gottesdienste gefeiert. Das war ein Novum, denn normalerweise kommen wir mit unseren rund 750 Gemeindegliedern mit drei Gottesdiensten aus. Um jedoch die Besuche zu streuen und das Hygienekonzept anwenden zu können, kam es zu dieser Änderung. Und auch neu war, dass Heiligabend (wie alle acht Gottesdienste im Dezember) nur von Ehrenamtlichen gestaltet wurde. Gemeinsam wurde ein Ablauf vorbereitet, der rund 140  Menschen ansprach, aber in der Gestaltung auf verschiedene Schultern verteilt werden konnte.

Trotz Abstand und Maske merkte man die dörfliche Verbundenheit schon in der Vorbereitung: Die Feuerwehr fällte gleich drei Tannenbäume und stellte sie – wie selbstverständlich – vor und in der Kirche auf und der Männergesangsverein stellten einen Pavillon zur Verfügung. Bei der Verabschiedung nach den Gottesdiensten konnten man sogar hinter den Masken ein Lächeln erkennen.

Heiligabend 2020

Diese Webseite verwenden Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Bitte geben Sie uns dazu Ihre Zustimmung.