KIRCHENGEMEINDE IDENSEN/MESMERODE

Einladung zum Gemeindeinformationsabend 2019

Liebe Gemeinde,

das erste halbe Jahr der sechsjährigen Amtszeit des neuen Kirchenvorstands liegt hinter uns. Der Vorstand ist erweitert worden, und das ist gut so. Die beiden Ortschaften unserer Gemeinde und die beiden denkmalgeschützten Kirchen erfordern viel Aufmerksamkeit. Ohne den Einsatz der vielen ehrenamtlich tätigen Gemeindeglieder wäre das umfangreiche Gemeindeleben von Krabbelgruppe bis Seniorenarbeit, von Musik und Pilgern und vielem mehr nicht möglich.

Für die wesentlichen Themenfelder der Zukunft haben wir darüber hinaus Ausschüsse gebildet. So hat zum Beispiel der Ausschuss „Ausgestaltung der Neuen Kirche“, über den wir bereits im letzten Gemeindebrief berichtet haben, die Arbeit aufgenommen. Zu unserer großen Freude arbeiten in diesem Ausschuss mehrere Vertreter aus den Gemeindegruppen unterstützend mit. Über erste Ergebnisse berichten wir in der Informationsveranstaltung am 05.06.2019 um 18:30h in der Neuen Kirche.

Seit dem letzten großen Umbau ist einige Zeit vergangen. Die zu bewältigende Aufgabe war groß. Die Räume für die Arbeit der Gemeinde mussten in die Kirche eingebaut werden. Einiges davon hat sich als gut, anderes aber auch als unzweckmäßig oder verbesserungswürdig herausgestellt. Der neu gegründete Ausschuss zur Ausgestaltung der Neuen Kirche hat es sich zur Aufgabe gemacht, Verbesserungsvorschläge zu sammeln und umzusetzen. Eine Vielzahl von Ideen wurde bereits mit wertvoller Unterstützung aus der Gemeinde zusammengetragen. Ideen und auch Umsetzungsvorschläge möchten wir Ihnen in einer Gemeinde-Informationsveranstaltung am 05. Juni 2019 um 18:30 Uhr im Gemeindesaal der Neuen Kirche in Idensen vorstellen.

Themen wie z.B. Erweiterung der Küche, Schaffen von mehr Stauraum, Sichtschutz für die Arbeitsräume, aber auch die Gestaltung des Altarraumes sind Punkte, von denen wir berichten wollen und wo wir auf ihre Mitwirkung bauen. Einige Veränderungen werden bei der Informationsveranstaltung auch schon zu sehen sein – mindestens in Entwürfen. Wir freuen uns an diesem Abend auch auf Impulse von Ihnen und auf rege Beteiligung. 

Heiner Tüting und Doris Holzbrecher

 

Diese Webseite verwenden Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Bitte geben Sie uns dazu Ihre Zustimmung.
Weitere Infos... Einverstanden